wimpern & weiber... [tipps mit schlips und schwips]


aschermittwoch... "hätten wir das auch wieder mal hinter uns", würde meine großmutter jetzt sagen. während noch eine maschine wäsche läuft, sitze ich hier vor dem rechner und lasse die letzten tage revue passieren. das faschings-chaos ist zum glück auch schon beseitigt. überall stand farbe, buntes haarspray und teller vom katerfrühstück. döner vom vortag gilt schließlich zur fünften jahreszeit als ausgewogene mahlzeit mit stil.


ob fasching oder karneval, helau oder alaaf - irgendwie versucht doch jeder so ein bisschen das zu sein, was er im echten leben nicht ist. der verkäufer wird zum chefarzt, das mauerblümchen zum sexy teufel und männer werden zu frauen... dann tanzt die eiskönigin mit einem braunbären, caesar und cleopatra würdigen einander keinen blick und die gruppe mit den einhorn-mützen steht zu 75% auf männer... (scheiß trend - da blickt doch keiner mehr durch!?)


wer im echten leben lieber nicht als "süß" bezeichnet werden möchte, geht als candy shop. (damit das ganze nicht in einer schlimmen diabetes endet, würde ich nächstes mal dann das kostüm als mettigel bevorzugen.)


und hier tipp nr. 1: mit mastix ist alles möglich! sogar süßigkeiten kann man sich mit etwas geduld und mastix ins gesicht kleben. manchmal dauert das ganze zwar etwas, aber mit dem glatzenkleber hält das richtig gut! (auch noch am nächsten tag, wenn man keinen löser mehr hat.)


tipp nr. 2: erst kleben, dann schminken... egal ob wimpern oder in diesem fall die süßigkeiten. so befindet sich der kleber auf der haut und nicht auf der (dicken) schicht makeup oder schminkfarbe und hält viel besser.

die halskette und der hut wurden kurzerhand mit süßigkeiten aus dem euroshop verziert. viel hilft viel! das ist an fasching nicht anders als sonst... so wurde am samstag abend stefans geburtstag gefeiert. im namen der redaktion darf ich an dieser stelle auch noch einmal ganz herzlich gratulieren!


auch meine vorliebe für hässliche kostüme mit viel farbe sollte dieses fasching wieder zum ausdruck kommen. mein tipp nr. 3: kunstblut wertet jeder grusel-makeup auf! bis zum einsatz der roten farbe dachte ich wirklich, dass ich so auf keinen fall aus dem haus gehen kann. :)


tipp nr. 4 (für kontaktlinsenträger): linse über linse! ich bin ja von natur aus blind... ohne kontaktlinsen würde ich noch nicht einmal den weg aus dem haus finden. für dieses fasching habe ich mir aber ein paar günstige kontaktlinsen mit farbe besorgt, und einfach die bunten linsen über die normalen linsen gesetzt. (es ist fraglich, ob das gut für die augen ist... ich habe es auf jeden fall gut vertragen.)

während die meisten feiern, gibt es leute, die arbeiten müssen. hinter der bar. komplett nüchtern halten sie all das geschunkel und gemunkel aus. "sweiii raadla un schnapppps!" - aber die dame hinter der theke versteht zum glück die sprache, die vor der theke gesprochen wird. auch vor der tür wird gearbeitet. für die sicherheit und so. und dann kommen auch noch zwei verrückte, die ein selfie mit der rückseite des herren machen möchten...

tipp nr. 5: kenne die leute hinter der theke und vor der tür! :)


in diesem sinne wünsche ich euch ein sicheres fasching/karneval gehabt zu haben!
helau! alaaf! und bis nächstes jahr!







während ihr das hier lest, gehe ich übrigens schon wieder den beruflichen verpflichtungen nach... für mich war deswegen auch schon am montag aschermittwoch. :)

1 Kommentar:

  1. Ich bin ja kein Karnevalist, und werde es wahrscheinlich nicht mehr..... Aber der Tipp der Kontaktlinse über der Linse finde ich interessant . Vielleicht könnte ich das mal ausprobieren, nur so zum Spass
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen

stell dir vor, mein blog wäre eine bühne... dann ist das hier das feld, wo du deinen applaus lassen kannst. :) lieben dank dafür!